Organetikerseite von
Dunja Fürst & Olaf Lehmann
 

Unsere Anwendungen

Organetik

Harmonisierung der Eigenschwingung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit Organetik.SL

Organetik SL auch für Tiere

Harmonisierung von Wohn- und Arbeitsräumen mit Organetik SL

 

Regressionstherapie

Regressionstherapie/ Rückführungen, Familienaufstellen und systemisch-karmische bzw. systemisch-imaginative Aufstellungsarbeit nach Erika Schäfer:

Unsere Rückführungen/ Regressionstherapie erfolgen völlig unspektakulär.

Wir benutzen weder Hypnose, noch Trance, noch Entspannung, spezielle Atmung oder Anrufung von "höheren Wesen" bzw. Hellsehen. Sondern wir führen die Klienten mit einer speziellen Fragetechnik zu dem entscheidenden Ereignis, das das Problem, mit dem der Klient zu uns kommt, ausgelöst hat. Diese Ereignisse können in der Kindheit, der Geburt, der Schwangerschaft, der Zeugung erlebt werden oder in Erfahrungen, die die Klienten als frühere Leben erleben.

Die Klienten brauchen, außer Offenheit für die eigenen inneren Bilder, keinerlei Voraussetzungen.

Wir sind überzeugt, dass die Rückführungen deshalb so leicht gelingen, weil wir im Hier und Jetzt Probleme beleuchten, deren Ursprung ergründen und das, was in die frühen Erfahrungen oder in ein "früheres Leben" gehört, dorthin zurück bringen. Der Klient hat dabei die Führung, der Therapeut begleitet nur und öffnet die Türen für eine neue Sichtweise auf das Problem. Die Erfahrungen gehen meist sehr tief.

(Text nach Erika Schäfer, www.erikaschaefer.de)

 

Familienstellen und Regressionsaufstellungen

bzw. systemisch-karmische Aufstellungsarbeit

Die Erfahrung hat gezeigt, dass starke Irritationen in einem Familiensystem die Ursache sein können für die verschiedensten seelischen und körperlichen Leiden.

Beim Familienstellen versuchen wir über Stellvertreter aufzudecken, ob und wodurch die Ordnung im Familiensystem gestört oder irritiert wurde.

Das heißt, es gibt z.B. früh verstorbene Kinder, Ausgeklammerte, schwere Schicksale, wie z.B. Vertreibung, schwere Kriegserlebnisse, Krankheiten, schwere Schuld usw.

Der Therapeut versucht bei dieser Arbeit, die Ordnung im Familiensystem wieder herzustellen, damit der Klient die Kraft seiner Väter und Mütter, die in jedem angelegt ist, liebevoll anzunehmen und zu nutzen vermag.

Es ist eine Arbeit, die Alles mit Liebe verbindet und reicht deshalb weit über das persönliche Schicksal des Einzelnen hinaus.

(Text nach Erika Schäfer, www.erikaschaefer.de)

Aufstellungsarbeit mit Figuren im Einzelsetting 

 

BioLogisches Heilwissen

BioLogisches Heilwissen nach Rainer Körner

Das BioLogische Heilwissen sagt uns wie unser Körper im Zusammenhang mit der Psyche funktioniert.

...

Mit dem BioLogischen Heilwissen lässt sich aufzeigen, dass viele Krankheiten ihre Auslöser in seelischen Belastungen bzw. Konflikten haben. Diese Konflikte lassen sich durch die moderne Gehirnforschung optisch im Computertomogramm des Gehirns nachweisen.

...

Mit dem Bewusstsein, das durch das BioLogische Heilwissen entsteht, können die Auslöser und ggf. die Ursachen der Krankheiten erkannt und gelöst werden. Dabei wird auch deutlich, dass körperliche und psychische Symptome als biologisch sinnvolle Reaktionen gesehen werden können und damit einen biologischen Sinn haben.

(Text nach Rainer Körner, www.sanasophia.de)


Weitere Angebote:

Unterstützung bei der Bewältigung von Konflikten

Entwicklung von individuellen Potentialen

Krankheiten als Anstoß zur Persönlichkeitsentwicklung

Gespräche zur Konflikt- und Traumabewältigung

***

Seminare und Vorträge

***

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HpG) – NUR bei Dunja Fürst www.fuehle-heilpraxis.de)